webleads-tracker

Home > Über TraceParts > Unsere Experten > Antoine Pigeon, Sales Manager

Antoine Pigeon, Vertriebsleiter von TraceParts Frankreichico_arrow Wie ist Ihr Name und was ist Ihre Aufgabe innerhalb TraceParts? 
Mein Name ist Antoine Pigeon. Ich bin Vertriebsleiter von TraceParts Frankreich. Zudem koordiniere ich die E-Marketing Aktivitäten aller Niederlassungen von TraceParts weltweit.

 

ico_arrow Wie lange arbeiten Sie schon bei TraceParts? 
Im Juni 1998 wurde ich als kaufmännischer Direktor beim Unternehmen Trace Software eingestellt. Als im Jahr 2001 TraceParts gegründet wurde, habe ich mich um die Markteinführung dieser neuen Geschäftseinheit gekümmert. Mein Ziel war es, so viele unterschiedliche Hersteller und Produkte wie möglich auf www.tracepartsonline.net zu versammeln.

 

ico_arrow Beschreiben Sie uns doch kurz Ihre Tätigkeit bei TraceParts!
Unser Geschäftsmodell basiert auf drei miteinander verknüpften Aktivitätsfeldern:
– Erstellung und Verbreitung von CAD-Katalogen für Komponentenhersteller
– Erstellung von CAD-Bibliotheken für Entwicklungsbüros
Direktmarketingdienste für Werbekunden, die mit unseren Nutzern kommunizieren möchten.
Mit der Hilfe unseres tollen kaufmännischen Teams nehme ich Kontakt zu Herstellern auf, informiere sie und überzeuge sie davon, dass TraceParts ihnen bei der Vermarktung wesentlich weiterhelfen kann. Dass dies gut funktioniert, können Sie an den Kundenaussagen feststellen, die Sie unter diesem Link finden.

 

ico_arrow Was wollen sie in den nächsten Jahren für und mit TraceParts erreichen?
Die Überzeugungsarbeit bei den Herstellern ist langwierig und schwierig. Trotz unserer 1,1 Millionen Mitglieder auf der ganzen Welt, den Millionen von CAD-Dateien, die jeden Monat heruntergeladen werden, den präzisen Statistiken, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, können wir nicht alle Hersteller überzeugen, ihre Produkte auf www.tracepartsonline.net zu veröffentlichen.
Dennoch zeichnet sich eine Trendwende ab und immer mehr Hersteller treten mit uns in Verbindung, da ihre Kunden sie darum bitten, ihre Komponenten in unsere Bibliothek zu integrieren. Außerdem wird für viele immer deutlicher, dass die Rendite unserer 3D-Marketingservices wesentlich größer ist als die, welche über traditionelle Vertriebswege wie Fachmessen oder Zeitschriften, erwirtschaftet werden kann. Und seit einiger Zeit sage ich mir, dass ich von meinem ursprünglichen Ziel nicht mehr weit entfernt bin.

 

ico_arrow Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
Ich treibe seit jeher gerne Sport. Je nach Jahreszeit und Laune praktiziere ich verschiedene Sportarten, wie Tennis, Schwimmen, Tiefseetauchen, Jogging, Fahrradfahren und Wandern. Ich koche für mein Leben gerne, denn dabei kann ich entspannen und meiner Fantasie freien Lauf lassen.

 

ico_arrow Wie kann der Leser mit Ihnen in Kontakt treten und warum legen Sie darauf Wert?
Man kann mich per E-Mail oder über meine geschäftliche Telefonnummer kontaktieren. Außerdem bin ich über mein LinkedIn-Benutzerkonto zu erreichen.
Wenn Sie ein Bauteilhersteller sind, werde ich Ihnen unser Portal www.tracepartsonline.net vorstellen, das Ihnen dabei helfen kann, zahlreiche potenzielle Kunden auf der ganzen Welt zu kontaktieren.
Sind Sie ein Nutzer unseres Portals, so habe ich ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge.
Sind Sie Leiter eines Entwicklungsbüros, stelle ich Ihnen unsere personalisierten CAD-Bibliothekslösungen für KMU und Großkunden vor.