webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2015 > TraceParts veröffentlicht eine neue Version seiner Zukaufteile-Management Software

TraceParts Enterprise 2015 bietet interessante produktivitätsorientierte Funktionen für verbesserte Leistung und Benutzerfreundlichkeit

 

Saint-Romain, Frankreich, 5. Februar 2015 – TraceParts, einer der weltweit führenden Anbieter von digitalen 3D-Inhalten aus dem technischen Bereich, hat nun die Version 2015 seiner Zukaufteile Management Software TraceParts Enterprise veröffentlicht. Highlights dieser Version sind die neue Subcontractor-Edition und die Möglichkeit, bestehende Daten in die Datenbank von TraceParts Enterprise zu integrieren.

 

Wir haben die Anregungen unserer internationalen Nutzer dieses Systems sowie von Unternehmen in Betracht gezogen, die in den vergangenen 12 Monaten die kostenlose Try & Buy-Edition getestet haben. Nun haben wir die gefragtesten „Verbesserungen“ und noch weit mehr in dieses wichtige Release implementiert,

erklärt Alfred Schallert, Global Product Manager für TraceParts Enterprise.

Die neu konzipierte Subcontractor Edition ermöglicht Firmen, ihre Subunternehmer in TraceParts Enterprise zu integrieren, ohne dass wertvolle Zeit für eine entsprechende Verwaltung verloren geht.
Während die Subcontractor Edition eindeutig auf größere Unternehmen abzielt, richtet sich die neue Importfunktion an mittlere und kleinere Betriebe ohne ERP- oder PDM-System Anbindung, die ihre vorhandenen Daten in TraceParts Enterprise übernehmen möchten.

TPE2015-screenshot

Neben den beiden neuen Hauptfunktionen haben wir sehr hart daran gearbeitet, ein optimales Benutzererlebnis zu erreichen und zahlreiche Verbesserungen umgesetzt. Mit all diesen Funktionen wird TraceParts Enterprise zu einem wesentlichen Bestandteil in jedem PLM Prozeß,

fügt Alfred Schallert hinzu.

 

TraceParts Enterprise ist eine Software zur Verwaltung von Zukaufteilen. Sie unterstützt Unternehmen dabei, doppelte Bauteile zu vermeiden – und das bereits in der Konzeptionsphase. Damit hilft die Lösung bei der Reduzierung der Gemeinkosten. Die Software bietet auf Grundlage der umfassenden Inhalte von TracePartsOnline.net eine ganze Reihe an integrierten Funktionen zur Verwaltung der 3D-Bauteile von Zulieferern. TraceParts Enterprise wird als “Software as a Service” (SaaS) angeboten, wodurch die Kosten für Bereitstellung und Installation so gering wie möglich gehalten werden können.

Weitere Informationen über TraceParts Enterprise finden Sie auf folgender Website: http://www.traceparts.com/de/nutzen-und-verwalten-sie-3d-cad-modelle/traceparts-enterprise/

 

Über TraceParts

TraceParts ist einer der weltweit führenden Anbieter für digitale 3D-Inhalte aus dem technischen Bereich, der bereits seit über 20 Jahren fortschrittliche Geschäftssoftwarelösungen anbietet. Hierzu werden leistungsstarke webbasierte Produkte und Services eingesetzt, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Datenkataloge und Produktkonfiguratoren, die Bauteilherstellern bei ihrer Marketingpräsenz unterstützen, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten erweitert wird.   Das kostenlose CAD-Portal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Es umfasst Hunderte Anbieterkataloge und mehr als 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter, die sich für Produktentwicklungs-, Einkaufs-, Herstellungs- und Wartungsprozesse eignen. Weitere Informationen über TraceParts finden Sie auf der Website www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!