webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2014 > Die 3D-Bauteilbibliothek TracePartsOnline.net beinhaltet über 2,4 Millionen bei Google indexierte Seiten

TraceParts untermauert die hervorragende Position seiner CAD-Bibliothek bei der weltweit am meisten genutzten Suchmaschine.

 

St. Romain, Frankreich – 2. Dezember 2014 – TraceParts, einer der weltweit führenden Anbieter digitaler 3D-Inhalte für das Ingenieurswesen, hat mitgeteilt, dass seine 3D-CAD-Bauteilbibliothek TracePartsOnline.net mehr als 2,4 Millionen indexierte Seiten bei der Suchmaschine Google vorweisen kann.

 

Dank einer ausgeklügelten Strategie im Bereich Suchmaschinenoptimierung ist TraceParts einer der weltweit präsentesten Bauteilbibliotheken bei Google und anderen Suchmaschinen, wie Yahoo! oder Baidu.

 

Für Bauteilhersteller ist TraceParts somit ein leistungsstarkes Marketingwerkzeug, mit dem die Onlinepräsenz ihrer Produkte signifikant gesteigert werden kann, da diese bei der Suche nach den entsprechenden CAD-Modellen auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisseiten von Google aufgeführt werden.

 

number-pages-indexed-by-google

Die in der TraceParts Bauteilbibliothek gelisteten 3D-Kataloge profitieren zudem von den mittlerweile zwei Millionen registrierten Anwendern aus dem Konstruktionsumfeld und den über 6,5 Millionen aufgerufenen Seiten pro Monat.

 

„Für CAD Konstrukteure ist die Internetrecherche ein nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug, um an zuverlässige und aktuelle technischen Daten zu gelangen. Aus diesem Grund sind wir sehr stolz darauf, dass unsere CAD-Bibliothek so sichtbar bei Google ist und unsere Kunden von einer optimalen Platzierung ihrer Produkte profitieren können“,

erklärt Gabriel Guigue, CEO von TraceParts.

„Wir suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, um technische Produktdaten noch besser vermarkten zu können – unabhängig von Ort, Zeit und Format. Dieses Streben spiegelt sich auch in unserem Firmenmotto „Product Content Everywhere“ wider.“

 

Über TraceParts

TraceParts ist einer der weltweit führenden Anbieter für digitale 3D-Inhalte aus dem technischen Bereich, der bereits seit über 20 Jahren fortschrittliche Geschäftssoftwarelösungen anbietet. Hierzu werden leistungsstarke webbasierte Produkte und Services eingesetzt, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Datenkataloge und Produktkonfiguratoren, die Bauteilherstellern bei ihrer Marketingpräsenz unterstützen, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten erweitert wird.

 

Das kostenlose CAD-Portal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Es umfasst Hunderte Anbieterkataloge und mehr als 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter, die sich für Produktentwicklungs-, Einkaufs-, Herstellungs- und Wartungsprozesse eignen. Weitere Informationen über TraceParts finden Sie auf der Website www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!