webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2013 > Die Zusammenarbeit zwischen TraceParts und RS Components bietet der Nutzergemeinschaft von DesignSpark Mechanical Zugriff auf 100 Millionen kostenlose 3D-Modelle

RS verlässt sich bei der Bereitstellung von 3D-Inhalten auf TraceParts und ermöglicht Ingenieuren erhebliche Produktivitätseinsparungen

designspark_mechanicalSaint Romain, Frankreich – 15. Oktober 2013 – TraceParts, ein weltweit führender Anbieter von digitalen 3D-Inhalten für Planungs- und Entwicklungsbüros, baut seine exklusive und 2010 eingeleitete Partnerschaft für 3D-Inhalte mit RS Components aus. Über 100 Millionen kostenlose CAD-Modelle sollen nahtlos in die Software DesignSpark Mechanical integriert werden.

 

DesignSpark Mechanical ist ein neues 3D-Tool für Solid Modeling (Teilemodellierung) und Assemblierung, das gemeinsam von RS Components und Allied Electronics völlig kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ingenieure weltweit können von den zahlreichen Vorteilen der mehrsprachigen Lösung profitieren. Potenzielle Nutzer, die bisher keinen Zugang zu einer 3D-Designlösung hatten, die jedoch von der 3D-Modellierung zur zeitnahen Entwicklung von anspruchsvollen Konzepten und Produkten enorm profitieren könnten, sahen sich bisher zwei grundlegenden Hindernissen gegenübergestellt.

 

Dabei handelt es sich um die hohen Kosten und die beträchtlichen Investitionen in die Einarbeitungszeit für herkömmliche 3D CAD-Tools. DesignSpark Mechanical ist nicht nur kostenlos, seine Benutzerfreundlichkeit ermöglicht Ingenieuren und anderen Mitarbeitern der Produktentwicklung auch, sich in nur wenigen Minuten mit der Software vertraut zu machen – im Gegensatz zu herkömmlichen 3D CAD-Tools, die oft Einarbeitungszeiten von Wochen oder Monaten erfordern.

 

designspark-mechanical-traceparts-3d-cad-models

 

„RS Components ist seit jeher ein äußerst inspirierender Kunde für TraceParts,“ so Gabriel Guigue, Managing Director bei TraceParts. „Die Reife und Kompetenz des Unternehmens im Bereich des 3D-Marketing sind auch für uns beeindruckend. Besser und früher als allen anderen Unternehmen war RS Components die Bedeutung von 3D für den Produktentwicklungszyklus seiner Kunden bewusst. DesignSpark Mechanical hilft seinen Kunden, erfolgreicher zu arbeiten und birgt außerdem große Vorteile für RS. Für TraceParts ist es eine große Ehre, als exklusiver Partner für die CAD-Inhalte des Unternehmens bestimmt worden zu sein und den Online-Katalog, das soziale Netzwerk DesignSpark und nun auch die neue Software DesignSpark Mechanical mit 3D-Modellen zu versorgen.“

 

TraceParts und RS Components arbeiten bereits seit 2010 eng zusammen, um Millionen von Ingenieuren und Planern bedeutende Produktionseinsparungen zu ermöglichen, die ihre Modellarbeit so nicht mehr an gekauften Bauteilen umsetzen müssen. Das technologische Angebot von TraceParts umfasst über 30 verschiedene CAD- und Imaging-Dateiformate und 25 Sprachen. Es ist die Grundlage eines Netzwerks zur Veröffentlichung von medialen Inhalten rund um Automatisierung & Engineering und von Softwarepartnern mit über 8 Millionen Ingenieuren und Technikern weltweit.

 

„RS und Allied arbeiten mit dem weltweit führenden Anbieter von 3D-Inhalten TraceParts zusammen, um Nutzern den Zugriff auf Millionen von Modellen im nativen Format von DesignSpark Mechanical über das umfangreiche Online-CAD-Portal TracePartsOnline.net zu ermöglichen“, so Glenn Jarrett, Global Head of Product Marketing bei RS Components. „Das Herunterladen eines 3D-Modells anstelle einer erneuten Modellierung bringt unseren Nutzern einen weiteren wertschöpfenden Nutzen. DesignSpark Mechanical kann im Produktentwicklungsprozess ebenfalls als ergänzendes 3D-Tool neben bereits eingesetzten 3D CAD-Tools genutzt werden, beispielsweise zur Anfertigung früher Entwicklungskonzepte. Das Tool hilft bei der Vermeidung von Engpässen in frühen Entwicklungsphasen, da Änderungen und Zusätze in nur wenigen Sekunden durchgeführt werden können, anstatt darauf zu warten, dass die CAD-Abteilung mit den herkömmlichen 3D-Tools das Design nacharbeitet.“

 

DesignSpark Mechanical kann hier kostenlos heruntergeladen werden: www.designspark.com/mechanical.

 

Über RS Components

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, einem weltweit führenden High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden über 550.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringt RS rund 44.000 Sendungen auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Automation, Messtechnik, Elektroinstallation und Mechanik.
Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2012 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,27 Milliarden Pfund Sterling auf.
Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: www.rsonline.de.

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein weltweit führender Anbieter für digitale 3D-Inhalte aus dem technischen Bereich, der bereits seit über 20 Jahren fortschrittliche Geschäftssoftwarelösungen anbietet. Hierzu werden leistungsstarke webbasierte Produkte und Services eingesetzt, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Datenkataloge und Produktkonfiguratoren, die Bauteilherstellern bei ihrer Marketingpräsenz unterstützen, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten erweitert wird.
Das kostenlose CAD-Portal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Es umfasst Hunderte Anbieterkataloge und mehr als 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter, die sich für Produktentwicklungs-, Einkaufs-, Herstellungs- und Wartungsprozesse eignen. Weitere Informationen über TraceParts finden Sie auf der Website www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!