webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2013 > TraceParts wird exklusiver Partner von LYNKOA für die Bereitstellung kostenloser CAD-Kataloge

Den Mitgliedern der Web-Community für französischsprachige Produktplaner stehen über 100 Millionen 3D-Modelle zum kostenlosen Download zur Verfügung

Lynkoa logo

Saint-Romain, Frankreich – 13. Mai 2013 – TraceParts, ein führendes Unternehmen im Bereich digitaler 3D-Inhalte für Produktplanung und Ingenieurswesen, gibt ein exklusives Übereinkommen mit der Community-Website Lynkoa.com bekannt. Dabei geht es um das kostenlose Angebot von über 100 Millionen 2D- und 3D-Dateien, die mit allen CAD-Softwares des Marktes kompatibel sind. Diese kostenlosen Modelle setzen sich aus Hunderten von Bauteilkatalogen zusammen, darunter Asco Numatics, Emile Maurin, Facom, INA/FAG, Legrand, Norelem, Parker Legris, RS Components oder Schneider Electric.

 

3d-cad-models-lynkoaMit TraceParts bietet Lynkoa seiner Community ein neues Tool für die CAD-Konstruktion

Die Website Lynkoa.com ist ein einzigartiger Treffpunkt französischsprachiger Nutzer von CAD-Softwares, um Ideen zu teilen, zu lernen, sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten. Der Marketingleiter von Lynkoa, Frédéric Chosson, bringt es so zum Ausdruck: „Unser Portal Lynkoa.com möchte Anhängern und Fachkräften aus der Planungsbranche bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben helfen. Dank der Zusammenarbeit mit TraceParts können wir unseren Nutzern die Möglichkeit bieten, Millionen von Bauteilmodellen in sekundenschnelle kostenlos herunterzuladen und direkt in ihr CAD-System zu importieren. Damit optimieren sie die Produktivität während der Entwicklungsphase und können sich auf das Wesentliche ihrer Arbeit konzentrieren, um noch schneller neue Produkte zu konzipieren.“

 

„TraceParts unterstützt seit jeher innovative Projekte mit großem Mehrwert, welche die breite Nutzung von 3D-Modellen, unabhängig vom CAD-Format, fördern. Da war es für uns selbstverständlich, dass wir uns an der Einrichtung des Webangebots Lynkoa.com beteiligten”, so Gabriel Guigue, geschäftsführender Direktor von TraceParts. „Seit über 20 Jahren nehmen wir eine Vorreiterrolle im Bereich von Marketingservices für 3D-Inhalte ein. Und wir sind davon überzeugt, dass Lynkoa sich in Kürze zu einer hervorragenden Plattform zum Angebot von Daten und Informationen rund um CAD-Softwares entwickeln wird, wodurch sich die Sichtbarkeit für Hunderte unserer Kunden aus der Bauteilindustrie verbessert.“

 

Über Lynkoa

Unsere Aufgabe
Einen Ort anbieten, an dem Nutzer von Planungssoftwares lernen, sich austauschen und zusammenarbeiten können.
Funktionsweise
Eine große Community bestehend aus Produktplanern, Designern und professionellen Nutzern von CAD-Softwares macht unseren gemeinsamen Erfolg aus. Täglich werden Hunderte Fragen und Antworten, Videos und Tutorials bei uns veröffentlicht und unser Moderatorenteam sorgt für eine optimale Hervorhebung des Angebots. Das Ziel des kostenlosen und professionellen sozialen Netzwerks ist es, eine gemeinsame Plattform für Anbieter von Lösungen, Nutzer innerhalb von Unternehmen, selbstständig Arbeitende, professionelle Organisationen und den Aus- und Weiterbildungsbereich zu liefern. Lynkoa.com bietet seinen Mitgliedern sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige exklusive Services sowie ein Programm, dass die in die Community investierte Zeit zu honorieren weiß.
Geschichte
Lynkoa wurde im Jahr 2010 von Informatikern und Produktplanern eingerichtet, die in der unübersichtlichen CAD-Welt keine Antworten auf ihre Fragen gefunden haben.
Weitere Informationen über Lynkoa: www.lynkoa.com

 

Über TraceParts
TraceParts ist ein weltweit führender Anbieter für digitale 3D-Inhalte aus dem technischen Bereich, der bereits seit über 20 Jahren fortschrittliche Geschäftssoftwarelösungen anbietet. Hierzu werden leistungsstarke webbasierte Produkte und Services eingesetzt, wie CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Datenkataloge und Produktkonfiguratoren, die Bauteilherstellern bei ihrer Marketingpräsenz unterstützen, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten erweitert wird.
Das kostenlose CAD-Portal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Es umfasst Hunderte Anbieterkataloge und mehr als 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter, die sich für Produktentwicklungs-, Einkaufs-, Herstellungs- und Wartungsprozesse eignen. Weitere Informationen über TraceParts finden Sie auf der Website www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!