webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2012 > TraceParts unterstützt die „Olympiade des Handwerks“ in Südwestfrankreich

Die CAD-Bauteilbibliothek TraceParts unterstützt die internationale Veranstaltung erneut durch die Vergabe von kostenfreien Bildungslizenzen.

Olympiades des Métiers logoSt. Romain (France), 20 März 2012 – TraceParts (www.traceparts.com) gehört weltweit zu den wichtigsten Anbietern von 3D-Marketingservices. Mit seiner Bauteilbibliothek, die mit den Anwendungen CATIA, SOLIDWORKS, Pro/ENGINEER, Solid Edge, Inventor, TopSolid und thinkdesign kompatibel ist und deren Lizenz eine der einzigen ist die von Bildungseinrichtungen erworben werden kann, ist das Unternehmen in Frankreich marktführend. Bereits in den Jahren 2006 und 2009 war TraceParts Partner der „Olympiade des Métiers“ und unterstützt die Veranstaltung im Südwesten Frankreich 2012 erneut.
Die „Olympiade des Métiers“ findet am 22. und 23. März 2012 im Messepark von Bordeaux Lac statt und gehört zu den größten internationalen Wettbewerben für die Jugend und die berufliche Weiterbildung. Hier kommen 54 Berufe zusammen, die von 300 jungen Menschen unter 23 Jahren repräsentiert werden. Sie verfolgt das Hauptziel, die einzelnen Berufe angesichts ihrer Produktion vorzustellen und zu fördern. Der Wettbewerb ist für Frankreich eine einzigartige Möglichkeit, ein Schaufenster der hochwertigen Qualität seiner beruflichen Ausbildung für junge Menschen darzustellen.

 

TraceParts delivered school licenses for its component library to help applicants competing in the industrial sector.

 

In einem partnerschaftlichen Ambiente, in dem die Welt der Wirtschaft, der Ausbildungen und der Institutionen aufeinandertreffen, sorgen 200 Unternehmen mit Unterstützungen in Form von unterschiedlichen Materialspenden dafür, dass die jungen Menschen unter optimalen Bedingungen an diesem Wettbewerb teilnehmen können.

 

Für TraceParts war es nur selbstverständlich, Lizenzen für Bildungseinrichtungen seiner Bauteilbibliothek zur Verfügung zu stellen, um die Kandidaten aus dem Industriesektor zu unterstützen.

 

„Wir sind stolz darauf, Partner dieser Veranstaltung zu sein, welche das hervorragende Know-how der französischen Jugend hervorhebt. Für die jungen Menschen ist es eine echte Herausforderung, ihren Beruf, ihre Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung zu repräsentieren. Die CAD-Bauteilbibliothek TraceParts wird ihnen zu einer beachtlichen Produktivitätssteigerung verhelfen, wobei sie sich umso mehr auf ihre Planungsarbeit konzentrieren können“, so Gabriel Guigue, Generaldirektor von TraceParts.

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden dabei, ihre Marketingeffizienz hinsichtlich Kosten und Zielgruppenorientierung in allen Bereichen der Industrie zu optimieren. Als Teil der 1989 gegründeten Trace Software Gruppe entwickelt und vermarktet TraceParts Software Lösungen für CAD Bauteile Bibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfigurationen welche auf die Anforderungen in der Maschinenbauindustrie ausgerichtet sind. Durch die Aufwertung der vorhandenen digitalen Produktdaten hilft TraceParts den Kunden ihre Marketing Leistungsfähigkeit zu erhöhen.
Das tracepartsonline.net CAD Portal ist weltweit für Millionen CAD Anwender kostenfrei verfügbar, mit hunderten von Hersteller Katalogen und 100 Millionen CAD-Modellen wie auch Produkt Dokumenten für die Konstruktions-, Einkauf-, Fertigungs- und Wartungsprozesse.
Weitere Informationen finden Sie unter www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!