webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2012 > TraceParts erweitert den europäischen Produktkatalog von Omron um 3D-Modelle

30.000 Steckverbindungen, Relais, Sensoren und Schalter können kostenlos auf TracePartsOnline.net heruntergeladen werden

Omron logoSaint Romain – Frankreich, 17 Okt. 2012 – TraceParts, ein führender Anbieter von digitalen 3D-Inhalten, arbeitet von nun an mit Omron Electronic Components Europe B.V. zusammen, um 30.000 CAD-Modelle von Steckverbindungen, Relais, Sensoren und Schalter zum kostenlosen Download auf TracePartsOnline.net anbieten zu können. Dabei stehen 30 neutrale und native 2D- und 3D-Formate zur Verfügung.

 
Mit dem 3D-Online-Katalog von Omron können Ingenieure die Produktentwicklung optimieren, indem sie das 3D- oder 2D-Modell eines Bauteils schnell finden, einsehen, herunterladen und direkt in ihre Konzeptionsarbeit integrieren. Dadurch können sie die gewünschte Form und Eignung vor dem Kauf prüfen. Mit einem solchen 3D-Katalog sparen Produktgestalter wertvolle Konzeptionszeit, die sie ansonsten mit der Suche in Papierkatalogen oder am Telefon bei Gesprächen mit der Vertriebsabteilung von Omron auf der Suche nach dem richtigen Bauteil verbringen würden.

 

30,000 connectors, relays, sensors and switches available for free download from TracePartsOnline.net

„Für die Produktgestaltungsarbeit unserer Kunden ist es wichtig, aktuelle und leicht einzusetzende Informationen für die Konzeption über das Internet erhalten zu können“, erläutert Barclay McKenna, European Marketing Manager bei Omron. „Unser 3D-Katalog wurde mit den verbesserten Such- und 3D-Darstellungsfunktionen von TraceParts und mit dem einzigen Ziel entwickelt, Produktgestaltern 3D-Modelle in allen CAD-Formaten ununterbrochen zum Download anbieten zu können. Weniger als ein Jahr vor seiner offiziellen Einführung ist er bereits eine wichtige Ressource für das Marketing von Omron Europe geworden.“

 

Durch die Unterstützung aller wichtigen CAD-Systeme und eine Benutzeroberfläche in 25 Sprachen kann mit TracePartsOnline.net gewährleistet werden, dass die Kunden von Omron jederzeit und von überall aus einen direkten Zugang zu 2D-Zeichnungen und 3D-Modellen haben.

 

„Die Nutzung der Technologie von TraceParts ist für Omron eine große Hilfe zum Aufbau einer Markenbindung zu ihren Kunden, die somit einfacher und effizienter eigene Produkte mit den Bauteilen von Omron konzipieren können“, so Gabriel Guigue, Managing Director bei TraceParts. „Marktführende Bauteilanbieter wie Omron beliefern ihre Kunden heutzutage nicht mehr nur mit Materialien. Sie bieten gleichfalls innovative, kostengünstige und wertschaffende Services, wie den kostenlosen Download von CAD-Modellen, an.“

 

Über Omron

Omron Corporation hat seinen Hauptsitz in Kyoto, Japan, und ist weltweit einer der wichtigsten Anbieter im Automatisierungssektor.
Das Unternehmen wurde 1933 gegründet. Unter der Leitung des Präsidenten Yoshihito Yamada beschäftigt es über 35.000 Mitarbeiter in 36 Ländern und beliefert Kunden unterschiedlichster Bereiche, wie die industrielle Automatisierungsbranche, den Markt für Elektronikbauteile sowie das Gesundheitswesen, mit Produkten und Dienstleistungen. Die wichtigsten Filialen des Unternehmens befinden sich in Japan (Kyoto), im asiatisch-pazifischen Raum (Singapur), China (Hongkong), Europa (Amsterdam) und den USA (Chicago). Die europäische Einheit verfügt über eigene Entwicklungs- und Herstellungsabteilungen und bietet einen regionalen Kundenservice in allen europäischen Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf www.components.omron.eu.

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden dabei, ihre Marketingeffizienz hinsichtlich Kosten und Zielgruppenorientierung in allen Bereichen der Industrie zu optimieren. Als Teil der 1989 gegründeten Trace Software Gruppe entwickelt und vermarktet TraceParts Software Lösungen für CAD Bauteile Bibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfigurationen welche auf die Anforderungen in der Maschinenbauindustrie ausgerichtet sind. Durch die Aufwertung der vorhandenen digitalen Produktdaten hilft TraceParts den Kunden ihre Marketing Leistungsfähigkeit zu erhöhen.
Das TracePartsOnline.net CAD Portal ist weltweit für Millionen CAD Anwender kostenfrei verfügbar, mit hunderten von Hersteller Katalogen und 100 Millionen CAD-Modellen wie auch Produkt Dokumenten für die Konstruktions-, Einkauf-, Fertigungs- und Wartungsprozesse. Weitere Informationen finden Sie unter www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!