webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2010 > Komponenten von TraceParts Katalogen werden überall verwendet, sogar auf dem Planeten Mars.

Seit Januar 2004 entdecken die Roboter „Spirit“ und „Opportunity“ den roten Planeten. Für den Antrieb sorgen je 39 Mikromotoren von maxon motor, welche als 3D CAD Modelle zum kostenfreien Download auf www.tracepartsonline.net zur Verfügung stehen.

maxon motor logoAmberg – 22. September 2010 – „Die Marsrover sind unglaublich widerstandsfähig. Vor allem, wenn man sich die extremen Umweltbedingungen auf dem Mars vor Augen führt.“ schildert John Callas, Projektleiter beim Jet Propulsion Laboratory (JPL), der zuständigen NASA-Agentur für die Mission. „Spirit“ und „Opportunity“legten zusammen 21 Kilometer zurück. Dabei erklommen sie Berge, stiegen herab in Krater und kämpften sich durch Sanddünen.

 

 

The Spirit and Opportunity NASA rovers have been making discoveries on the Red Planet since January 2004Der Erfolg der Mission übertrifft alle Erwartungen: Ursprünglich hatte die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA für die Marsroboter “Spirit” und “Opportunity” mit einer Betriebszeit von drei Monaten gerechnet. Doch auch nach fünf Jahren kurven die sechsrädrigen Fahrzeuge weiter auf dem Mars herum und senden spannende Daten zur Erde – bis heute 36 Gigabytes über Entfernungen zwischen fünfzig und vierhundert Millionen Kilometern, je nach Position der Planeten.

 

„Spirit“ landete am 4. Januar 2004 (MEZ) im Gusev-Krater. Den Landeort südlich des Mars-Äquators wählten die Wissenschaftler aus, weil sie dort einen früheren See vermuteten. Ziel der Mission war zu beweisen, dass es auf dem Mars einst fliessendes Wasser gab. Drei Wochen später kam das Zwillingsfahrzeug „Opportunity“ in der Meridiani-Ebene auf der gegenüberliegenden Seite des Planeten an. Die beiden 1,6 m langen und 1,5 m hohen Marsroboter sind neben Kameras mit zwei Spektrometern und einem Mikroskop für geologische Untersuch-ungen ausgerüstet. Über Marsgestein, das unter dem Einfluss von Wasser entstanden sein soll, berichtete die NASA erstmals im März 2004. Heute geht man davon aus, dass es auf der Marsoberfläche einst für längere Zeit fliessend Wasser gab.

 

maxon-Elektroantriebe setzen die Marsrover in Bewegung.

In jedem Rover stecken 39 DC-Motoren vom Schweizer Antriebsspezialisten maxon motor. Eingesetzt werden die Präzisionsantriebe für den Antrieb der Roboterarme, für den Gesteinsbohrer, für die Bedienung der Kameras, für den Steuerungsmechanismus sowie für die sechs Räder, welche die rund 180 kg schweren Fahrzeuge über die Marsoberfläche bewegen

 

maxon electrodrives set the Mars rovers in motion

Bei den Motoren handelt es sich grundsätzlich um Standardprodukte mit Durchmesser 20 und 25 mm, die einen Wirkungsgrad von über 90% erbringen. Genau diese Motoren stehen auch zum kostenfreien Download als 3D CAD-Modelle auf tracepartsonline.net bereit. Durch geringfügige Anpassungen wurden die Motoren für die harten Bedingungen ausgelegt. Die Apparaturen müssen Temperaturwechsel auf der Marsoberfläche von ca. -120°C bis +25°C, Erschütterungen und die spezielle Atmosphäre aushalten.

Im 2016 will auch die Europäische Raumfahrtagentur ESA einen Rover zum Mars schicken, um nach Spuren von Leben zu suchen. maxon-Motoren werden dabei für den richtigen Antrieb sorgen.

 

 

Über maxon motor

maxon motor ist der weltweit führende Anbieter von hochpräzisen Antriebssystemen. Mehr als 40 Jahre Erfahrung, stetige Innovation, höchste Qualität der Produkte und kompetenter Kundenservice machen maxon motor zum verlässlichen Partner in der Antriebstechnik. Ihre spezifischen Bedürfnisse bestimmen unser konkretes Handeln. Das im Baukastensystem aufgebaute Produktprogramm ist umfassend:

 

  • > Gleichstrommotoren mit eisenloser Wicklung und Flachmotoren mit Eisenkern (Abgabeleistung bis 500W, mechanische und elektronische Kommutierung)
  • > Planetengetriebe, Stirnradgetriebe, Spezialgetriebe
  • > Istwertgeber
  • > Servoverstärker, Positioniersteuerungen
  • > Hightech CIM- und MIM-Komponenten
  • > Kundenspezifische Antriebe

 

maxon motor ist ein Schweizerisches Unternehmen mit Hauptsitz in Sachseln (Zentralschweiz) und beschäftigt international über 1500 Mitarbeitende. Vertriebsgesellschaften in mehr als 30 Ländern sorgen für nahe und kompetente Kundenbetreuung. maxon motor produziert sowohl am Hauptsitz in der Schweiz als auch in Deutschland und Ungarn. maxon motor ermöglicht innovative Lösungen zu kompetitiven Preisen für unzählige Applikationen in den Märkten Industrieautomation, Medizintechnik, Sicherheitstechnik, Mess- und Prüftechnik, Kommunikation, Konsumentenanwendungen etc.
Weitere Informationen finden Sie unter www.maxonmotor.de

 

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden dabei, ihre Marketingeffizienz durch bessere Nutzung der vorhandenen digitalen Produktdaten zu verbessern. Das vom Unternehmen angebotene CAD-Portal tracepartsonline.net ist für Millionen von CAD-Nutzern weltweit frei zugänglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!