webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2010 > Thomas Industrial Media und TraceParts kündigen eine Cross-Site-Medienpartnerschaft an

Noch nie wurden 3D-Modelle und Produktnews und -informationen einander so nahe gebracht.

Thomas Industrial Media logoMechelen, Belgien, und Saint-Romain, Frankreich – 19. Oktober 2010 – Thomas Industrial Media und TraceParts haben vereinbart, eine Website-übergreifende Medienpartnerschaft einzugehen, um Industrieunternehmen in ganz Europa mit umfassenden Informationen für die erfolgreiche Durchführung ihrer Design-Engineering-Projekte zu versorgen.

 

 

Besucher der Websites von Thomas Industrial Media’s (ien.eupcne.eutechnische-revue.eupei-france.com,ien-italia.eu und endustri-dunyasi.com) können auf TracePartsOnline.net 3D-CAD-Modelle ausgewählter Lieferanten abrufen und herunterladen.

 

 Thomas Industrial Media and TraceParts have agreed to enter into a cross website media partnership to support industrial professionals across EuropeTracePartsOnline.net visitors can complement their information sourcing by finding related products on Thomas Industrial Media’s websites from suppliers in common

 

Besucher von TracePartsOnline.net können ihre Informationssuche auf den Websites von Thomas Industrial Media durch passende Produkte gemeinsamer Lieferanten ergänzen.

 
Diese internationale Medienpartnerschaft umfasst sowohl die Zusammenarbeit mit beidseitiger Quervernetzung als auch gemeinsame Projekte zur Verbesserung der Marktpositionierung in Europa und in lokalen Märkten. Orhan Erenberk, Geschäftsführer von Thomas Industrial Media, sagte: 

“Die Partnerschaft zwischen Thomas Industrial Media und TraceParts ist ein weiterer Schritt im Rahmen unseres kontinuierlichen Strebens, Käufer und Lieferanten zusammenzubringen und unserer spezialisierten Industriekundschaft eine lückenlose Print- und Web-Produktinformationsquelle bereitzustellen. Wir freuen uns auch darauf, in Zukunft gemeinsame Projekte in Angriff zu nehmen.”

Gabriel Guigue, Geschäftsführer von TraceParts, kommentierte die Partnerschaft folgendermaßen: 

“Wir sind hoch erfreut, uns mit einer so bekannten und weltweit agierenden technischen Medienfirma zusammenzuschließen. TraceParts stellt seit mehr als 15 Jahren neuartige 3D-Marketinglösungen bereit, und diese Cross-Publishing-Vereinbarung mit Thomas Industrial Media illustriert unser Bestreben, dem Markt die 3D-Modelle unserer Kunden so umfassend wie möglich zu präsentieren. Diese Vereinbarung ist unserer Meinung nach ein perfektes Beispiel für eine Win-Win-Partnerschaft.”

 

 

Über Thomas Industrial Media

Thomas Industrial Media, mit Hauptsitz in Mechelen (Belgien), ist die europäische Tochtergesellschaft von Thomas Publishing Company in New York. Im Mittelpunkt für Thomas Industrial Media steht das vitale Interesse der Industrie an aktuellen Produktinformationen. Seit 1975 dient der internationale Fachverlag dem europäischen Markt mit industriellen Print-Publikationen, Webseiten, Online-Verzeichnissen und E-Services. Mit 4 Zeitschriften im Tabloid-Format und 5 A4-Publikationen ist Thomas ein Pionier in der Bereitstellung von Informationen im industriellen Einkaufsprozess, sowohl durch profunde Internet basierte Produkt-Finde-Tools als auch durch Publikationen, die Produktmarketing erleichtern sowie das Markenbewusstsein erhöhen. Thomas Industrial Media ist europaweit präsent mit den Magazinen IEN Europe, PCN Europe sowie Power in Motion und den auf den lokalen Märkten verbreiteten Zeitschriften Technische Revue in Deutschland, Österreich und der Schweiz, PEI in Frankreich, IEN Italia, Il Distributore Industriale und Manutenzione Tecnica e Management in Italien sowie Endüstri Dünyası in der Türkei.
Weitergehende Informationen gibt es unter www.tim-europe.com

 

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden dabei, ihre Marketingeffizienz durch bessere Nutzung der vorhandenen digitalen Produktdaten zu verbessern. Das vom Unternehmen angebotene CAD-Portal tracepartsonline.net ist für Millionen von CAD-Nutzern weltweit frei zugänglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!