webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2010 > TraceParts auf der electronica 2010

Lösungen von RS Components und Phoenix Contact in Zusammenarbeit mit TraceParts vorgestellt.

Phoenix Contact logoRS Components logo16. November 2010, Amberg, Auf der diesjährigen electronica 2010, der 24. Ausgabe der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen, wurden vom 09. bis 12.11.2010 in München Online-Lösungen am Messestand von RS Components und Phoenix Contact in Zusammenarbeit mit TraceParts vorgestellt.

 

 

Phoenix Contact präsentierte effiziente, innovative sowie nachhaltige Produkte und Lösungen für die Elektrotechnik und Elektronik. Die mit TraceParts erstellte 3D-Online-Lösung (Pressemitteilung: http://www.traceparts.com/de/pressemitteilungen-2010/pr04112010/) wurde an einer eigenen Präsentationswand am Phoenix Contact Messestand Besuchern, Interessenten und Distributoren mit durchweg positiver Rückmeldung gezeigt. Die Lösung unterstützt Phoenix Contact innerhalb der nativen CAD-Formate im Produktbereich COMBICON, welche im Konstruktions- und Designprozess ihre Kunden mit über 8.000 Produkten unterstützt. Zusätzlich sind die Produkte von Phoenix Contact auch für die TraceParts Anwender weltweit direkt über www.tracepartsonline.net verfügbar.

 

 

Im zweiten Schritt erfolgt eine tiefe Einbindung von 3D Viewing innerhalb des Internetaufritts von Phoenix Contact. Kunden von Phoenix Contact können dann die ausgewählten Produkte direkt 3D Online visualisieren.

 

Jens-Uwe Henkel, COMBICON Product Marketing Manager at Phoenix Contact, and Christian Baumgärtner, TraceParts GmbH Managing DirectorJens-Uwe Henkel, Product Marketing COMBICON bei Phoenix Contact und Christian Baumgärtner, Geschäftsführer TraceParts GmbH,
auf dem Phoenix Contact Messestand mit der 3D-Online-Lösung von TraceParts im Hintergrund.

 

Als einer der weltweit größten Katalog- und Web-Händler für Elektronik-, Elektromechanik- und Industriekomponenten stellte RS Components auf ihrem Messestand die branchenweite einzigartige Lösung einer eigens mit TraceParts entwickelten 3D Bibliothek vor. (Pressemitteilung: http://www.traceparts.com/de/pressemitteilungen-2010/pr10052010/ )

 

RS Components bietet damit eine umfassende Auswahl an zertifizierten 3D-Modellen, welche eine zuverlässige Online-Umgebung bietet und direkt den Designprozess mit elektronischen Komponenten unterstützt.

 

Das Ziel von RS Components: Ingenieure können mit Hilfe von RS-Online-Ressourcen das gesamte Design ausarbeiten. Hierzu bietet RS Components noch weitere Tools an, wie z. B. ein kostenloses PCB-Designtool.

 

A comprehensive library of certified 3D and 2D CAD models of electromechanical componentsBesucher der Website von RS Components können CAD-Modelle aus der Bauteilbibliothek ohne Umwege betrachten und bei Bedarf kostenfrei laden.

 

Über Phoenix Contact

Die Phoenix Contact GmbH & Co. KG ist ein weltweiter Marktführer elektrischer Verbindungs-, elektronischer Interface- und industrieller Automatisierungstechnik. Vor mehr als 80 Jahren in Deutschland gegründet, umfasst das große Produktspektrum elektrotechnische Komponenten und Systemlösungen für industrielle- und Baugruppenverbindungstechnik, Automation, elektronische Schnittstellen und Überspannungsschutz. Phoenix Contact ist eine global agierende Unternehmensgruppe mit rund 10.200 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen kann auf 47 Niederlassungen und Vertriebsrepräsentanten in weiteren 30 Ländern verweisen. Ausführliche Informationen zu Phoenix Contact finden sie auf der Website des Unternehmens (www.phoenixcontact.com).

 

 

Über RS Components

RS Components ist die Handelsmarke von Electrocomponents plc, einem der weltweit größten Katalog- und Webhändler für Elektronik-, Elektromechanik- und Industriekomponenten. Zum Kundenstamm des Unternehmens zählen nahezu 1,6 Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist in 27 Ländern mit 17 Lagerhäusern vertreten und vertreibt 500.000 Produkte von mehr als 2.500 Herstellern. Der Jahresumsatz des an der London Stock Exchange notierten Konzerns beträgt über 974 Millionen £. Weitere Informationen über den Konzern finden Sie auf der entsprechenden Website (www.electrocomponents.com).

 

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen für digitale Engineering-Inhalte, das fortschrittliche Business Solutions in Form leistungsstarker webbasierter Produkte und Services anbietet. TraceParts unterstützt die Kunden dabei, ihre Marketingeffizienz durch bessere Nutzung der vorhandenen digitalen Produktdaten zu verbessern. Das vom Unternehmen angebotene CAD-Portal tracepartsonline.net ist für Millionen von CAD-Nutzern weltweit frei zugänglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.traceparts.com

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!