webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2009 > VX CAD/CAM und TraceParts gehen Partnerschaft ein.

Die VX-User Community erhält dadurch einen einfachen Zugriff auf über 100 Millionen kostenlose, native 3D-Modelle zahlreicher Bauteil-Lieferanten.

VX CAD/CAM logoMelbourne, USA und Saint Romain, Frankreich – 7. April 2009 – Die VX Corporation und TraceParts präsentieren eine kostenlose, exklusive Bauteil-Online-Bibliothek, die ab sofort verfügbar ist. Der Zugriff erfolgt ausschließlich über die VX-Benutzeroberfläche. Dank der engen Partnerschaft haben nun Tausende von VX-Usern weltweit direkten Zugriff auf native 3D-Modelle, die aus den Katalogen führender Bauteil-Lieferanten stammen. Darunter auch Best-in-Class Unternehmen wie Advantech, Asco Numatics, Bosch Rexroth, Cepex, CGI, Facom, Festo, IFM, Igus, INA/FAG, Legris, Mädler, Misumi, Norelem, Nozag, Rabourdin, Rud, Schmersal, Schmalz, Schneider Electric, Sherex, SNR, Telemecanique und Zimm.

 

The new online parts library designed for VX 2009 users can be accessed via the VX software or directly at www.tracepartsonline.net/ws/vxAuf die neue Online-CAD-Bibliothek, die für die Anwender von VX 2009 entwickelt wurde, kann über die VX-Benutzeroverfläche oder über www.tracepartsonline.net/ws/vx zugegriffen werden. 

 

VX-User können die spezifische Online-Bibliothek von TraceParts mittels eines Menüs in der neuen Version 2009 von VX CAD/CAM starten. Die Suche erfolgt entweder direkt über einen bestimmten Katalog oder eine leistungsstarke Such-Engine. Basierend auf den Abmessungen oder anderen technischen Eigenschaften des Bauteils werden die passenden Ergebnisse präsentiert. Der Nutzer hat dann Zugriff auf eine Echtzeit-3D-Voransicht und erhält zudem eine Übersicht sämtlicher Stücklistenattribute des Bauteils. Nach der Wahl des gewünschten VX-Formats, werden dem Anwender die VX-3D-Modelle zum Download angeboten oder per E-Mail zugesendet.

 

„Die umfangreiche Bibliothek von TraceParts’ Online-Katalogen bringt der erweiterten VX-User Community unglaubliche Produktivitätsvorteile”, sagt Mark Vorwaller, VX-Mitbegründer, Präsident und Geschäftsführer.„Ein schneller und einfacher Zugriff auf exakte und aktuell serienmäßig produzierte Bauteile ist für die Arbeit von Ingenieuren und Konstrukteuren zwingend notwendig. Es ermöglicht ihnen sich auf ihre Konstruktionen zu fokussieren und diese mit den entsprechenden Bauteilen aufzuwerten. Dies ist eine zentrale Herausforderung in der heutigen Wirtschaft.“
„Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit VX, da das Unternehmen stets ein Technologiepionier in der CAD/CAM-Branche waren”, erläutert Gabriel Guigue, Geschäftsführender Direktor von TraceParts.„Unabhängige Studien belegen, dass über 70% der CAD-Modelle, die ein Konstrukteur seiner Bauteilliste hinzufügt, tatsächlich gekauft werden. Für Komponentenhersteller ist die zusätzliche Verbreitung ihrer Produkte über die VX Online-Bibliothek somit ein klarer Wettbewerbsvorteil.”

 

Über TraceParts

TraceParts ist ein führendes Unternehmen im Bereich Digital Engineering Content. Durch progressive Lösungen und leistungsstarke, webbasierte Produkte und Dienstleistungen werden bereits existierende, elektronische Produktdaten aufgewertet. Somit steigert TraceParts die Marketing-Effizienz seiner Kunden. Das CAD-Portal steht Millionen CAD-Anwendern weltweit kostenlos zur Verfügung. Für mehr Information über TraceParts besuchen Sie bitte www.traceparts.com

 

Über VX Corporation

VX Corporation leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung von CAD/CAM Lösungen für Entwickler, Ingenieure und CNC Programmierer in der Industrie. VX ermöglicht eine schnelle Produktentwicklung mit voll integrierter und genauer CAM Bearbeitung. Durch die Verwendung eines blitzschnellen hybriden Kernels können Ingenieure aus der Geschwindigkeit von Volumenmodellen zusammen mit der Flexibilität von hervorragenden Class A Flächen Nutzen ziehen. Konstrukteure können eine riesige Menge von Teilen und Baugruppen erstellen, modifizieren, visualisieren, dokumentieren und mit CAM bearbeiten. VX Software liefert die Fähigkeiten, Leistungen und Produktivität, um die entsprechenden Aufgaben vom Einstiegsprodukt bis zum kompletten Endprodukt vollständig durchzuführen.

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!