webleads-tracker

Home > Pressemitteilungen 2005 > Der 300.000ste registrierte Internet-User für web2CAD TraceParts

Zusammenschluss von powerPARTS und TraceParts resultiert in einer der führenden online Kaufteil-Bibliotheken

web2cad logoAmberg, 6. Juli 2006 – Seit Anfang Juni greift der 300.000ste CAD-User auf die Komponentenbibliothek von web2CAD TraceParts online zu. Den hohen Bekanntheitsgrad unter den Konstrukteuren und anderen CAD Anwendern hat web2CAD TraceParts mit seinen umfassenden und kostenfreien Kaufteil-Bibliotheken aus allen Industriesegmenten erreicht. Mit 300.000 Usern kann web2CAD wiederum den Komponentenhersteller eine hohe geografische Marktpräsenz und Verteilung garantieren.

 

Mit der Zusammenführung von TraceParts und powerPARTS von web2CAD entstand mit mehr als 190 Herstellern und über 80 Mio. CAD-Zeichnungen eine der weltweit größten CAD-Bauteilbibliotheken. Darüber hinaus unterstützen die Portale www.web2cad.com und www.traceparts.com den Konstrukteur bei der Auswahl konstruktionsrelevanter Kaufteile.

 

Ziel ist es, den Anwendern bei immer kürzeren Produktlebenszyklen eine hohe Produktivität während ihres gesamten Konstruktionsprozesses zu ermöglichen.

„Dienstleistung wird in der Maschinenbau-Industrie zum immer größeren Wettbewerbsfaktor. Unsere 300.000 Online-User schätzen unser umfangreiches, internationales und kostenfreies Angebot an Kaufteilen sowie die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung der Daten. Für unsere Kunden wiederum bedeutet web2CAD TraceParts ein weiterer Vertriebsweg mit starkem Potenzial. Darüber hinaus gelten wir als zuverlässiger Technologielieferant für ihr Serviceportfolio im Internet..“ erklärt Christian Baumgärtner, Geschäftsführer der web2CAD TraceParts GmbH.

 

 The combination of powerPARTS and TraceParts has given rise to one of the leading parts libraries

 
Über web2CAD TraceParts
Die web2CAD TraceParts GmbH, die zu der 1989 gegründeten französischen Trace Software Group gehört, entwickelt und vermarktet Softwarelösungen für Bauteil-Bibliotheken, elektronische Kataloge sowie Produktkonfigurationen.

 

Mit der Zusammenführung des Content von TraceParts und powerPARTS entstand eine der weltweit führenden CAD-Bauteilbibliotheken, mit mehr als 190 Herstellern und über 80 Millionen CAD-Zeichnungen.

 

Dank der offenen und leistungsstarken Technologie für alle führenden CAD-Systeme vertrauen bereits 600.000 Online-User während ihres gesamten Konstruktionsprozesses auf die Komponentenkataloge von TraceParts.

 

Mit dieser weltweiten Akzeptanz kann das Softwareunternehmen wiederum den Kaufteilherstellern eine gezielte und kostenoptimierte Marktdurchdringung in allen Industriesegmenten garantieren.

 

Die Komponentenkataloge von web2CAD TraceParts sind über die Internet-Portale www.traceparts.com zu erreichen.

Aktuelles




Monatliche Updates über neu verfügbare CAD-Modelle auf der TraceParts CAD-Plattform erhalten

Jetzt registrieren!